Flexointegralbroschur Kapsch Contemporary Art Prize – Julian Turner

Was kann man sich unter dem sperrigen Titel Lamellendecke bei einer Publikation vorstellen? Diese kleinformatige Softcoverbroschüre Julian Turner ist nicht nur eine schöne fadengeheftete Broschüre. Nein, das Augenmerk fällt auf das Cover, welches sich untyptisch für ein Softcover aus mehreren Materialien zusammensetzt.

Erst im letzten Arbeitsschritt, dem Fräsen der Lamellen auf Cover und Rückseite kommt das haptische und visuelle Konzept zur Gänze zum Vorschein. Das bedruckte Cover wird der Länge nach geteilt, der weiße Karton tritt hervor und unterteilt es harmonisch. Diese Lamellen werden dann wiederum von dem in der dritten Ebene liegenden Farbpapier dezent unterbrochen.

Erfahren Sie mehr über Kunst- & Ausstellungskataloge.