Workflow

Der Workflow einer automatisierten Katalogproduktion

Sie pflegen Ihre Produktdaten weiterhin wie gewohnt in Ihrer Software. Sobald Ihr OK da ist, werden die für die Katalogproduktion benötigten Daten automatisiert, über eine im Vorfeld definierte Schnittstelle und in freigegebene Templates, übernommen. Schon nach kurzer Zeit erhalten Sie ein Kontroll-PDF Ihres Katalogs. Anstehende Änderungen können Sie bequem wieder direkt in Ihrem System durchführen und sind somit immer am aktuellen Stand. Nach Abschluss der Änderungen aktualisieren wir den Katalog mit den aktuellen Daten für Druck. Je nach Wunsch können beliebig viele Korrekturdurchläufe durchgeführt werden.

Ihr Unternehmen

Verwaltungssoftware
(PIM, ERP, Datenbank, Warenwirtschaft, ...)
zentrale Datenquelle
(Datenbank, XML, ...)
Kontroll PDF-Datei(en)

Grasl FairPrint

Dynamic Publishing
(InBetween)
Datenbankanbindung, Gestaltungsvorlagen, Regelwerk für Seitenaufbau
Satzarbeit/ Druckvorstufe
(Adobe InDesign)
Stilvorlagen, manuelle Nach-
bearbeitung (z.B. Werbung, Imageseiten, ...)
Erstellung druckfertiger
PDF-Dateien
Belichtung, Offsetdruck, Bindung und Versand

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

DI Markus Czaker

IT & Digitale Medien
Tel.: +43 2252 402-600
Mobil.: +43 664 829 36 09

m.czaker@grasl.eu